Es muss nicht immer Krebs sein: seltene Ursache eines mechanischen Dickdarmileus

Translated title of the contribution: It does not always have to be cancer: A rare cause of large bowel obstruction

Maria Josephina Buhné*, Jörg Barkhausen, Franz Wegner

*Corresponding author for this work

Abstract

Die häufigste Ursache eines mechanischen Dickdarmileus ist das Kolonkarzinom, gefolgt von Dickdarm-Volvulus und fäkaler Impaktion [Verheyden C et al. Eur J Radiol 2020; 130: 109155]. Betroffen sind vor allem ältere Patientinnen und Patienten. Die typische Klinik umfasst abdominelle Schmerzen sowie Stuhl- und Windverhalt. Wir präsentieren den Fall einer tief infiltrierenden Endometriose des Colon sigmoideum als seltene Ursache eines mechanischen Dickdarmileus bei einer jungen Patientin
Translated title of the contributionIt does not always have to be cancer: A rare cause of large bowel obstruction
Original languageGerman
JournalRoFo Fortschritte auf dem Gebiet der Rontgenstrahlen und der Bildgebenden Verfahren
Volume195
Issue number8
Pages (from-to)723-724
Number of pages2
ISSN1438-9029
DOIs
Publication statusPublished - 25.07.2023

Research Areas and Centers

  • Academic Focus: Biomedical Engineering

DFG Research Classification Scheme

  • 205-30 Radiology, Nuclear Medicine, Radiation Therapy and Radiobiology

Cite this