CRC 654, Project C 09: Influence of sleep on pathogenic T and B cell responses and autoimmunity

Project: DFG ProjectsDFG Joint Research: Collaborative Research Center/ Transregios

Project Details

Description

Der zirkadiane Schlaf-Wach-Rhythmus beeinflusst über die zeitlich koordinierte Freisetzung pro-und anti-inflammatorischer Signale fast alle Zellen im Körper, einschließlich Immunzellen. Pro-inflammatorisches Wachstumshormon und Prolaktin werden hauptsächlich im Tiefschlaf produziert, während das immunsuppressive Kortisol in der frühen Wachperiode freigesetzt wird. Entsprechend sind die Krankheitssymptome von Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA) am frühen Morgen nach dem nächtlichen Schlaf deutlich ausgeprägter als am frühen Abend. Es wurde vermutet, dass insbesondere Tiefschlaf diese Symptome am Morgen noch verstärkt. Wir wollen hier den Einfluss von Schlaf auf die Entstehung von pathogenen T und B Zellantworten und Autoimmunität untersuchen. Im Detail wollen wir den Einfluss von Schlaf, insbesondere Tiefschlaf, Schlaf-regulierenden bzw. –regulierten Molekülen wie GH, Prolaktin, Interleukin-6 (IL-6) und Cortisol und des zirkadianen Rhythmus auf die Entstehung von pro-inflammatorischen Th1 und Th17 Zellen und de-galaktosylierten IgG Antikörpern in der Maus analysieren. Dazu werden Mäuse entweder mit Ovalbumin des Huhns (OVA) plus Adjuvanz immunisiert oder die Entstehung von Autoimmunität in einem mit Collagen II induziertem RA Mausmodell untersucht. Weiterhin möchten wir den Einfluss von Schlaf, insbesondere Tiefschlaf, auf pro-inflammatorische T Zellen in Diabetes Typ I Patienten und die Bildung von pro-inflammatorischen de-galaktosylierten humanen IgG Antikörpern nach Vakzinierung betrachten. Diese Untersuchungen werden dazu beitragen, den Einfluss von Schlaf auf die Entwicklung von pro-inflammatorischen T und B Zellantworten und Autoimmunität besser zu verstehen.
Statusfinished
Effective start/end date01.07.1330.06.17

UN Sustainable Development Goals

In 2015, UN member states agreed to 17 global Sustainable Development Goals (SDGs) to end poverty, protect the planet and ensure prosperity for all. This project contributes towards the following SDG(s):

  • SDG 3 - Good Health and Well-being

Research Areas and Centers

  • Academic Focus: Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)
  • Academic Focus: Center for Infection and Inflammation Research (ZIEL)

DFG Research Classification Scheme

  • 204-05 Immunology
  • CRC 654: Plasticity and Sleep

    Born, J.

    01.01.0531.12.17

    Project: DFG ProjectsDFG Joint Research: Collaborative Research Center/ Transregios