• 912
    Citations
1992 …2024

Research activity per year

If you made any changes in Pure these will be visible here soon.

Personal profile

Scientific Focus

Aufgabenbereich / laufende Forschungsprojekte

  • Leitung des Fachbereichs Reha-Forschung

Lehrveranstaltungen

  • Blockpraktikum Evidenz-basierte und soziale Medizin: Medizinische Rehabilitation
  • Arbeits- und Sozialmedizin Christian-Albrechts-Universität zu Kiel : Medizinische Rehabilitation; Sozialmedizin
  • Sozial- und Bevölkerungsmedizin (Pflege): Medizinische Rehabilitation; Soziale Ungleichheit und Gesundheit
  • ZBV Promotionskolleg: Erhebungsinstrumente / Datensammlung in quantitativen Studien

Wissenschaftliche Aktivitäten und Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW)
  • Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNebM)
  • Verein zur Förderung der Rehabilitationsforschung in Hamburg, Mecklenburg‐Vorpommern und Schleswig‐Holstein e. V.
  • Leitung der Qualitätsgemeinschaft medizinische Rehabilitation in Schleswig-Holstein 2001 bis 2016.
  • Gutachtertätigkeit für Zeitschriften (Rehabilitation, Gesundheitswesen, Sozial- und Präventivmedizin, ZEFQ)
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift "Rehabilitation"
  • Mitglied der Kommission Aus-, Fort- und Weiterbildung der DGRW
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe Qualitative Methoden (AQUAM)
  • Gutachtertätigkeit für Zeitschriften (Rehabilitation, Gesundheitswesen, Zeitschrift für Rheumatologie, Sozial- und Präventivmedizin, ZEFQ)

CV

  • seit 1990 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, (vormals Institut für Sozialmedizin) Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
  • 2018 Außerplanmäßige Professorin
  • 2013 Habilitation, venia legendi für das Fach Rehabilitations- und Versorgungsforschung
  • 1999 Promotion (Dr. phil.)
  • 1989-1990 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung Rheumatologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. Dr. H. Raspe); Projekt „Wohnortnahe Versorgung von Rheumakranken“, Evaluation des Modellprojekts Hannover (BMFT)
  • 1984-1988 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Soziologie (Prof. Dr. J. Siegrist), Universität Marburg; Projekt „Wohnortnahe Versorgung von Rheumakranken“, Wissenschaftliche Evaluation von fünf Modellprojekten (BMFT)
  • Studium der Soziologie und Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. Nebenfächer: Psychologie, Pädagogik

Expertise related to UN Sustainable Development Goals

In 2015, UN member states agreed to 17 global Sustainable Development Goals (SDGs) to end poverty, protect the planet and ensure prosperity for all. This person’s work contributes towards the following SDG(s):

  • SDG 3 - Good Health and Well-being

Academic qualification

Health care research, Scientific Doctorate (Habilitation), Medical Rehabilitation

Award Date: 26.11.2013

Research Areas and Centers

  • Research Area: Center for Population Medicine and Public Health (ZBV)

Fingerprint

Dive into the research topics where Ruth Deck is active. These topic labels come from the works of this person. Together they form a unique fingerprint.
  • 1 Similar Profiles