Therapeutische strategie bei anastomoseninsuffizienz nach tiefer anteriorer rektumresektion

Christian Eckmann*, P. Kujath, M. Kraus, O. Schwandner, H. P. Bruch, H. Shekarriz

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit
2 Zitate (Scopus)

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Therapeutische strategie bei anastomoseninsuffizienz nach tiefer anteriorer rektumresektion“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Medizin & Biologie