Prognostische faktoren für den erfolg einer intrauterinen insemination: Eine evaluation von 1005 zyklen bei 349 frauen

Annika K. Schröder*, S. Pelikan, S. Tauchert, G. Griesinger, R. Felberbaum, K. Diedrich

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit
3 Zitate (Scopus)

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Prognostische faktoren für den erfolg einer intrauterinen insemination: Eine evaluation von 1005 zyklen bei 349 frauen“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Medizin & Biologie