Hohe Schmerzerwartung und Beeinträchtigung durch vorbestehende Schmerzen sind Risikofaktoren für hohe postoperative Schmerzen: Ergebnisse einer Untersuchung mit dem Lübecker „Schmerzrisiko-Fragebogen“

C. Vahldieck, M. Lindig, C. Nau, M. Hüppe*

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Hohe Schmerzerwartung und Beeinträchtigung durch vorbestehende Schmerzen sind Risikofaktoren für hohe postoperative Schmerzen: Ergebnisse einer Untersuchung mit dem Lübecker „Schmerzrisiko-Fragebogen““. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Medizin & Biologie