Bilateral complete polysyndactyly (Type IV Haas)

G. Gillessen-Kaesbach*, F. Majewski

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit
10 Zitate (Scopus)

Abstract

We describe complete cutaneous syndactyly of all fingers and polydactyly in a 2-month-old girl. Based on 3 previous reports, this constitutes a separate entity (McKusick 18620) with probable autosoma dominant inheritance.

OriginalspracheEnglisch
ZeitschriftAmerican Journal of Medical Genetics
Jahrgang38
Ausgabenummer1
Seiten (von - bis)29-31
Seitenumfang3
ISSN0148-7299
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 1991

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Querschnittsbereich: Medizinische Genetik

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Bilateral complete polysyndactyly (Type IV Haas)“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Zitieren