Aufbau handlungsleitender Wissensstrukturen durch die Methode des "Cognitive Apprenticeship" Dargestellt am Beispiel der Facharztfortbildung an der Psychiatrischen Universitätsklinik Freiburg

Roland Vauth*, Fritz Hohagen, Dietrich Von Calker, Mathias Berger

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit
1 Zitat (Scopus)

Abstract

The introduction of the new German specialist for psychiatry and psychotherapy increased the requirement for more integrated and flexible clinical training programs for residents. The integration of this multitude of more sophisticated diagnostic and therapeutic strategies in an individualized treatment plan for each patient requires new teaching strategies. The instructional method "Cognitive Apprenticeship" in aquisition of treatment planning-compétence is discussed within a curriculum framework.

Titel in ÜbersetzungBuilding practice oriented knowledge structures by cognitive apprenticeship
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftZeitschrift fur Arztliche Fortbildung
Jahrgang90
Ausgabenummer5
Seiten (von - bis)459-464
Seitenumfang6
ISSN0044-2178
PublikationsstatusVeröffentlicht - 1996

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Aufbau handlungsleitender Wissensstrukturen durch die Methode des "Cognitive Apprenticeship" Dargestellt am Beispiel der Facharztfortbildung an der Psychiatrischen Universitätsklinik Freiburg“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Zitieren