SFB/Transregio TRR 134, Teilprojekt C02: Invasive Elektrophysiologie subkortikaler Strukturen beim Menschen: Beziehung zur Nahrungsaufnahme

Projekt: DFG-ProjekteDFG-Verbundforschung: Sonderforschungsbereiche/ Transregios

Projektdetails

Projektbeschreibung

Subkortikale Strukturen sind Zielstrukturen der Tiefenhirnstimulation (THS) für die Behandlung neuropsychiatrischer Störungen. Wir haben perioperativ invasiv aus dem Hypothalamus, Nucleus accumbens (NAc), Globus pallidus internus und Nucleus subthalamicus (STN) die lokalen Feldpotentiale registriert und so das Antwortprofil dieser Strukturen auf nahrungsbezogene Reize erfasst. In der neuen Förderperiode werden wir diese Arbeit fortführen und erweitern. Zum einen werden wir eine kleine Gruppe von stark übergewichtigen Personen mit einer THS des NAc versehen, da ein Fall während der ersten Förderperiode hier einen massiven Gewichtsverlust gezeigt hat. Neben dem Gewichtsverlauf wird auch das Verlangen nach Nahrungsmitteln untersucht werden. Ferner werden wir in einem zweiten Arbeitspaket mithilfe des fMRI Patienten mit einer THS des STN bei laufender und abgestellter Stimulation untersuchen und deren funktionelle Antwort auf Nahrungsmittel-Reize erfassen. Dies ist bedeutsam, da die Stimulation des STN oftmals zu einer massiven Gewichtszunahme führt.
Statusabgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.01.1401.01.18

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieses Projekts leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)

DFG-Fachsystematik

  • 206-08 Kognitive und Systemische Humanneurowissenschaften

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen zu diesem Projekt. Diese Zuordnungen werden Bewilligungen und Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.