SFB/Transregio TRR 134, Teilprojekt A06: Die Rolle von Entzündungssignalen in der Appetitregulation

Projekt: DFG-ProjekteDFG-Verbundforschung: Sonderforschungsbereiche/ Transregios

Projektdetails

Projektbeschreibung

Die Entzündungs-Mediatoren IL-6 und IL-1β hemmen Aspekte der hedonische und homöostatische Regulation der Nahrungsaufnahme. Unsere bisherigen Arbeiten zeigten, dass die Wirkung von IL-6 und IL-1β durch das sogenannte IL-6 Transsignalling und durch die astrozytäre/tanyzytäre NF-κB Signaltransduktion vermittelt werden. Mit Hilfe einer Reihe von genetischen, viralen und in-vivo physiologischen Hilfsmitteln und Techniken, die wir in der ersten Förderphase entwickelt haben, wollen wir die beteiligten Zelltypen näher charakterisieren und die molekularen Mechanismen aufdecken, durch die inflammatorische Mediatoren die Nahrungsaufnahme steuern.
Statusabgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.01.1401.01.18

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieses Projekts leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)

DFG-Fachsystematik

  • 205-09 Pharmakologie

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen zu diesem Projekt. Diese Zuordnungen werden Bewilligungen und Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.