SFB 654, Teilprojekt B01: Schlafassoziierte Lernvorgänge der Energiehomöostase

Projekt: DFG-ProjekteDFG Einzelförderungen

Projektdetails

Projektbeschreibung

Ziel des Teilprojektes ist es, das Verständnis der Rolle von Schlaf in der Glukose-Homeostase zu vertiefen.Dazu sollen zwei unterschiedliche Ansätze verfolgt werden. Das Hauptziel des mathematischentheoretischen Teils ist es, ein Modell von der Plastizität des Glukose-Metabolismus zu erstellen, dasdie Energieversorgungsstrategie des Gehirns und damit die Setpoint-Konsolidierung im Schlaf miteinbezieht. Im experimentellen Teil des Projektes soll die zentralnervöse Adaptation von rekurrierendenHypoglykämien als Modell für metabolisches Lernen und Setpoint-Konsolidierung untersuchtwerden.
Statusabgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.01.0531.12.17

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieses Projekts leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)

DFG-Fachsystematik

  • 205-17 Endokrinologie, Diabetologie, Metabolismus