SFB 654, Teilprojekt A17: Dient Schlaf der Vorhersage zukünftiger Ereignisse? Die Rolle schlafabhängiger Gedächtnis-konsolidierung für predictive coding und prospective memory

    Projekt: DFG-ProjekteDFG-Verbundforschung: Sonderforschungsbereiche/ Transregios

    Projektdetails

    Projektbeschreibung

    Aktuelle Forschungsarbeiten lassen vermuten, dass eine zentrale Funktion des Gedächtnisses darin besteht, auf Grundlage gespeicherter Informationen Vorhersagen über die Zukunft zu generieren. Aus früheren Studien ist bekannt, dass Schlaf die Konsolidierung und qualitative Transformation neu enkodierter Informationen fördert. In diesem Projekt werden wir untersuchen, ob Gedächtniskonsolidierung im Schlaf selektiv zukunftsrelevante Aspekte neu enkodierter Informationen betrifft. Unser Ziel ist es, auf unterschiedlichen Ebenen der Informationsverarbeitung zu untersuchen, ob Gedächtnisinhalte im Schlaf so verarbeitet werden, dass präzise Vorhersagen zukünftiger Ereignisse und dadurch eine optimale Anpassung zukünftigen Verhaltens gewährleistet werden. Insbesondere werden wir der Frage nachgehen, ob perzeptuelle Gedächtnisinhalte im Schlaf in ein Format überführt werden, welches aktive Vorhersagen bevorstehender Sinneseindrücke ermöglicht. Weiterhin werden wir überprüfen, ob ähnliche Mechanismen auf Verhaltensebene vorliegen, d.h. ob schlafabhängige Konsolidierungsprozesse die erfolgreiche Ausführung beabsichtigter Handlungen in der Zukunft fördern.
    Statusabgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.01.1331.12.17

    UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

    2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieses Projekts leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

    • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

    Strategische Forschungsbereiche und Zentren

    • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)

    DFG-Fachsystematik

    • 110-01 Allgemeine, Kognitive und Mathematische Psychologie