Renate-Maaß-Forschungspreis 2023

Auszeichnung: Preise der Universität zu Lübeck

Allg. Beschreibung

Der Renate-Maaß-Forschungspreis 2023 geht an Dr. med. Jannik Prasuhn für seine neurowissenschaftliche Arbeit zum Thema „Stoffwechselprozesse im Gehirn bei neurodegenerativen Erkrankungen“.

Die Förderungen der Renate-Maaß-Stiftung sind der Würdigung der Lübecker Hirnforschung und ihrer Wissenschaftler*innen gewidmet. Die Universität zu Lübeck zeichnet durch die Zustiftung jährlich eine/n Preisträger*in mit dem Renate-Maaß-Forschungspreis aus. Die Förderung umfasst 3.000 Euro.
BekanntheitsgradRegional
Förderer/MittelgeberRenate-Maaß-Stiftung Lübeck

Verliehen bei Veranstaltung

EreignistitelVerleihung der Universitätspreise 2023
OrtKolosseum Lübeck, Lübeck, DeutschlandAuf Karte anzeigen
Zeitraum10.11.2023

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)
  • Querschnittsbereich: Medizinische Genetik