Perfood-Wissenschaftspreis 2023 (Medizin)

Auszeichnung: Preise der Universität zu Lübeck

Allg. Beschreibung

In der Medizin wurden 2023 mit dem Perfood-Wissenschaftspreis zwei herausragende Publikationsleistungen geehrt:

Geehrte wird Frau Dr. rer. hum. biol. Anja Schaich aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie für ihre herausragende Publikation „The Effectiveness of Metacognitive Therapy Compared to Behavioral Activation for Severely Depressed Outpatients: A Single-Center Randomized Trial“.

Der Preis geht ebenso an Herrn Dr. rer. nat. Daniel Seiler vom Institut für Systemische Entzündungsforschung für die Arbeit „C5aR2 Deficiency Ameliorates Inflammation in Murine Epidermolysis Bullosa Acquisita by Regulating Fcg Receptor Expression on Neutrophils“.
BekanntheitsgradRegional
Förderer/MittelgeberPerfood GmbH

Verliehen bei Veranstaltung

EreignistitelVerleihung der Universitätspreise 2023
OrtKolosseum Lübeck, Lübeck, DeutschlandAuf Karte anzeigen
Zeitraum10.11.2023

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)
  • Forschungsschwerpunkt: Infektion und Entzündung - Zentrum für Infektions- und Entzündungsforschung Lübeck (ZIEL)
  • Zentren: Center for Research on Inflammation of the Skin (CRIS)