• 1384
    Scopus-Zitationen
20072023

Publikationen pro Jahr

Persönliches Profil

Forschungsinteresse

Our group is interested in the physiological role of tanycytes, a specialized population of glial cells in the ependymal layer of the 3rd ventricle. Our main focus is to clarify the role of tanycytes in the regulation of the energy homeostasis, the barrier function as well as their influence on the release of hormones of the hypothalamus-pituitary axis. To investigate these topics, we have established new genetic and viral tools to specifically manipulate tanycytic functions in vivo.
 

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Akademische Qualifikation

Promotion, Promotion, Universität zu Lübeck

01.04.200515.12.2009

Pharmazie, Staatsexamen, CAU Kiel

01.10.199914.02.2005

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Forschungsschwerpunkt: Gehirn, Hormone, Verhalten - Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM)

Fingerprint

Fingerprints basieren auf einer Begriffsuche in Textquellen wie Abstracts oder Projektbeschreibungen, um einen Index gewichteter Hauptthemen jedes einzelnen Forschers zu erstellen.
  • 1 Ähnliche Profile

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Internationale Kooperationspartner der letzten fünf Jahre auf einen Blick - die Auswahl eines Punktes zeigt inhaltliche Details zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit.