• 3471
    Scopus-Zitationen
1991 …2023

Publikationen pro Jahr

Wenn Sie Änderungen in Pure vorgenommen haben, werden diese hier in Kürze erscheinen.

Persönliches Profil

Forschungsinteresse

Klinische Schwerpunkte

  • Palliative Onkologie:
    Diagnostik, Therapie, Zweitmeinung, Nebenwirkungsmanagement
  • Gerinnungsstörungen bei onkologischen Patient:innen

Qualifikationen

  • Facharztbezeichnung:
    Innere Medizin

  • Schwerpunktbezeichnung:
    Hämatologie, internistische Onkologie mit fachbezogener Sonographie

  • Zusatzbezeichnungen:
    Hämostaseologie, Palliativmedizin

  • Fachkunden:
    Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik, Ultraschalldiagnostik auf dem Gebiet der Inneren Medizin, Strahlenschutz für den Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin, Laboruntersuchungen im Gebiet Innere Medizin, Fachgebundene genetische Beratung

Forschungsschwerpunkte

  • "Liquid Biopsy" in der Hämatologie und Onkologie
  • Extrazelluläre Vesikel
  • Zelluläre Resistenzmechanismen

Ämter in Gremien/Fachgesellschaften/Verbänden

  • Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft, Vorsitzender

  • Wissenschaftliche Ethikkommission der Universität Lübeck, Stellv. Vorsitzender

  • Institut für Krebsepidemiologie, Vorsitzender

Curriculim Vitae [pdf]

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Profilbereich: Lübeck Integrated Oncology Network (LION)
  • Profilbereich: Zentrum für Bevölkerungsmedizin und Versorgungsforschung (ZBV)

Fingerprint

Fingerprints basieren auf einer Begriffsuche in Textquellen wie Abstracts oder Projektbeschreibungen, um einen Index gewichteter Hauptthemen jedes einzelnen Forschers zu erstellen.
  • 1 Ähnliche Profile

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Internationale Kooperationspartner der letzten fünf Jahre auf einen Blick - die Auswahl eines Punktes zeigt inhaltliche Details zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit.