• 517
    Scopus-Zitationen
20092023

Publikationen pro Jahr

Persönliches Profil

Forschungsinteresse

I am a computer scientist and Professor of Interaction Design and User Experience with a particular fascination for human-computer interaction and human-data interaction.

My goal is to create ubiquitous computing and mixed reality systems (AR/VR) that enable individuals or teams to interactively explore, experience, visualize, and make sense of complex data sets and data models.

I have published over 80 cited articles (Google h-Index 28) including seven Best Paper or Honorable Mention Awards at leading human-computer interaction conferences.

I also have been PI of € 5.7 Mio or approx. US$ 6.7 Mio in research grants.

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 8 – Angemessene Arbeitsbedingungen und wirtschaftliches Wachstum
  • SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinschaften

Akademische Qualifikation

User Experience and Interaction Design, Professor, University of Applied Sciences Upper Austria, School of Informatics, Communications and Media

20152020

Postdoc (Research Associate), University College London

20132015

Supervised by
  • Rogers, Yvonne

Computer Science, Dr. rer. nat.

20072013

Supervised by
  • Reiterer, Harald

Information Engineering, M.Sc., Universität Konstanz

20042007

Supervised by
  • Reiterer, Harald

Information Engineering, B.Sc., Universität Konstanz

19992004

Supervised by
  • Reiterer, Harald

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Querschnittsbereich: Intelligente Systeme
  • Profilbereich: Zentrum für kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL)
  • Zentren: Zentrum für Künstliche Intelligenz Lübeck (ZKIL)

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Internationale Kooperationspartner der letzten fünf Jahre auf einen Blick - die Auswahl eines Punktes zeigt inhaltliche Details zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit.