Christian-Hendrik Heeger

Prof. Dr. med.

  • 1514
    Scopus-Zitationen
20102024

Publikationen pro Jahr

Persönliches Profil

Forschungsinteresse

Studium: 09/04-11/10 Studium der Humanmedizin
26.06.06 1. Abschnitt der ärztlichen Prüfung, Note 1,0 (sehr gut)
25.11.10: 2. Abschnitt der ärztlichen Prüfung, Note: 1,5 (sehr gut)
Universität zu Lübeck
Promotion: 03/07-09/11: Medizinische Klinik II, UKSH, Campus Lübeck, 
Abt. für Kardiologie, Direktor: Prof. Dr. H. Schunkert
20.09.11: Promotion zum Doktor der Medizin, Note: 1,0 (sehr gut)
Habilitation: 14.05.2019: Habilitation und venia legendi im Fach Kardiologie
Ärztliche Tätigkeit: 07/11: Assistenzarzt - Kardiologie, Asklepios Klinikum St. 
Georg, Chefarzt: Prof. Dr. Dr. h.c. K.-H. Kuck
01/14 Funktionsarzt Invasive Elektrophysiologie –
 Kardiologie, Asklepios Klinikum St. Georg, 
Chefarzt: Prof. Dr. Dr. h.c. K.-H. Kuck
20.12.17 Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Asklepios Klinikum St. Georg, 
Chefarzt: Prof. Dr. Dr. h.c. K.-H. Kuck
04/18 Oberarzt Kardiologie
 Medizinische Klinik II (Kardiologie, Angiologie, 
Intensivmedizin) 
– Universitäres Herzzentrum Lübeck
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)
Direktor: Prof. Dr. I. Eitel
Sektionsleiter Elektrophysiologie: Prof. Dr. med. univ. 
Roland R. Tilz
01/2020 Stellvertretender Sektionsleiter – Invasive 
Elektrophysiologie
01/20-02/22 Leitung EPU Labore
Seit 03/2022 Leitung Elektrophysiologie 
Seit 04/2022 Stellvertretender Direktor - Klinik für Rhythmologie

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Akademische Qualifikation

Innere Medizin, Habilitation, Innovative Therapie von Herzrhythmusstörungen

Datum der Vergabe: 14.05.2019

Strategische Forschungsbereiche und Zentren

  • Zentren: Universitäres Herzzentrum Lübeck (UHZL)

Fingerprint

Fingerprints basieren auf einer Begriffsuche in Textquellen wie Abstracts oder Projektbeschreibungen, um einen Index gewichteter Hauptthemen jedes einzelnen Forschers zu erstellen.
  • 1 Ähnliche Profile

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Internationale Kooperationspartner der letzten fünf Jahre auf einen Blick - die Auswahl eines Punktes zeigt inhaltliche Details zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit.