Luebeck Integrated Oncology Network (LION)

Organisationsprofil

Über uns

Das Lübeck Integrated Oncology Network (LION) ist der Zusammenschluss aller onkologisch tätigen Kliniken & Institute der Universität zu Lübeck. Als integrativer Bestandteil des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) obliegt ihm die wissenschaftliche Erforschung maligner Tumore auf höchstem Niveau.

Die onkologische Grundlagenforschung hat das Ziel, unser Verständnis dafür zu verbessern, wie die molekularen Prozesse funktionieren, die zur Entstehung und bösartigen Entwicklung von Krebserkrankungen führen. Diese Erkenntnisse bilden die Grundlage für die anschließende translationale und klinische Forschung. Die translationale Forschung überträgt dabei die Erkenntnisse und Grundlagen der Laborforschung in die Klinik, um dort neue Diagnostik und Therapien zu etablieren.

Das Ziel des LION ist es, den Fortschritt der Forschung zum klinischen Nutzen unserer Patientinnen und Patienten voranzutreiben und innerhalb des UCCSHs zu bestärken. Dazu fördern und erweitern wir stetig die multidisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Institutionen der beiden medizinischen Fakultäten, den Kliniken des UKSH und mit externen Firmen und Institutionen. Unsere Forscherinnen und Forscher haben Zugang zu hochmodernen Technologien, Forschungsressourcen sowie Förderprogrammen, die die Zusammenarbeit fördern.

Themenschwerpunkte am UCCSH, die im Bereich der Grundlagenforschung und der translationalen Forschung bearbeitet werden, sind:

  • Biomarker / Minimal Residual Disease
  • Metastasierung / Disseminierung
  • Entzündung & Krebs
  • Immuntherapie / Tumorimmunologie
  • Seltene Krebserkrankungen
  • Personalisierte Medizin

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Luebeck Integrated Oncology Network (LION) aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Arbeiten der Mitglieder dieser Organisation. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.
  • The Brescia Internationally Validated European Guidelines on Minimally Invasive Pancreatic Surgery (EGUMIPS)

    Abu Hilal, M., Van Ramshorst, T. M. E., Boggi, U., Dokmak, S., Edwin, B., Keck, T., Khatkov, I., Ahmad, J., Al Saati, H., Alseidi, A., Azagra, J. S., Björnsson, B., Can, F. M., D'Hondt, M., Efanov, M., Espin Alvarez, F., Esposito, A., Ferrari, G., Groot Koerkamp, B., Gumbs, A. A., &62 mehrHogg, M. E., Huscher, C. G. S., Ielpo, B., Ivanecz, A., Jang, J. Y., Liu, R., Luyer, M. D. P., Menon, K., Nakamura, M., Piardi, T., Saint-Marc, O., White, S., Yoon, Y. S., Zerbi, A., Bassi, C., Berrevoet, F., Chan, C., Coimbra, F. J., Conlon, K. C. P., Cook, A., Dervenis, C., Falconi, M., Ferrari, C., Frigerio, I., Fusai, G. K., De Oliveira, M. L., Pinna, A. D., Primrose, J. N., Sauvanet, A., Serrablo, A., Smadi, S., Badran, A., Baychorov, M., Bannone, E., Van Bodegraven, E. A., Emmen, A. M. L. H., Giani, A., De Graaf, N., Van Hilst, J., Jones, L. R., Levi Sandri, G. B., Pulvirenti, A., Ramera, M., Rashidian, N., Sahakyan, M. A., Uijterwijk, B. A., Zampedri, P., Zwart, M. J. W., Alfieri, S., Berti, S., Butturini, G., Di Benedetto, F., Ettorre, G. M., Giuliante, F., Jovine, E., Memeo, R., Portolani, N., Ruzzenente, A., Salvia, R., Siriwardena, A. K., Besselink, M. G. & Asbun, H. J., 01.01.2024, in: Annals of Surgery. 279, 1, S. 45-57 13 S.

    Publikation: Beiträge in FachzeitschriftenÜbersichtsarbeitenForschung

    4 Zitate (Scopus)
  • Activated granulocytes and inflammatory cytokine signaling drive T-cell lymphoma progression and disease symptoms

    Jaeger, A., Gambheer, S. M. M., Sun, X., Chernyakov, D., Skorobohatko, O., Mack, T., Kissel, S., Pfeifer, D., Zeiser, R., Fisch, P., Andrieux, G., Bräuer-Hartmann, D., Bauer, M., Schulze, S., Follo, M., Boerries, M., von Bubnoff, N., Miething, C., Hidalgo, J. V., Klein, C., &4 mehrWeber, T., Wickenhauser, C., Binder, M. & Dierks, C., 08.06.2023, in: Blood. 141, 23, S. 2824-2840 17 S.

    Publikation: Beiträge in FachzeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungBegutachtung

  • Activity of tafasitamab in combination with rituximab in subtypes of aggressive lymphoma

    Patra-Kneuer, M., Chang, G., Xu, W., Augsberger, C., Grau, M., Zapukhlyak, M., Ilieva, K., Landgraf, K., Mangelberger-Eberl, D., Yousefi, K., Berning, P., Kurz, K. S., Ott, G., Klener, P., Khandanpour, C., Horna, P., Schanzer, J., Steidl, S., Endell, J., Heitmüller, C., &1 mehrLenz, G., 2023, in: Frontiers in Immunology. 14, 1220558.

    Publikation: Beiträge in FachzeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungBegutachtung

    1 Zitat (Scopus)