Institut für Technische Informatik

  • PostadresseAuf Karte anzeigen

    Ratzeburger Allee 160, Gebäude 64, 2. OG

    23562 Lübeck

    Deutschland

Organisationsprofil

Über uns

Das Institut für Technische Informatik der Universität zu Lübeck beschäftigt sich mit der Architektur von Hardware/Software-Systemen sowie deren prototypischer Implementierung und Evaluation. Forschungsschwerpunkte sind dabei mobile autonome Roboter, Cyber-Physical Systeme sowie integrierte Schaltungen in Form von SoCs (System-on-Chip).

Aktuelle Projekte befassen sich sowohl mit Grundlagenforschung als auch mit Anwendungen aus der Medizin, der Umwelttechnik und der Industrie. Ausgeführt werden diese Arbeiten von einem internationalen und interdisziplinären Team aus Informatikern, Elektrotechnikern und Maschinenbauern.

In der Lehre ist das ITI sowohl für die Grundausbildung in Technischer Informatik in den Studiengängen Informatik, Medizininformatik und Medizinischen Ingenieurwissenschaften als auch für das Anwendungsfach Robotik und Automation im Informatikstudium zuständig. Zudem werden vertiefende Vorlesungen, Seminare und Praktika zu den aktuellen Forschungsthemen angeboten.

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Institut für Technische Informatik aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Arbeiten der Mitglieder dieser Organisation. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Internationale Kooperationspartner der letzten fünf Jahre auf einen Blick - die Auswahl eines Punktes zeigt inhaltliche Details zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit.
  • Bernd-Fischer-Preis 2023

    Kaiser, Tanja Katharina (Preisträger*in), 10.11.2023

    Auszeichnung: Preise der Universität zu Lübeck