Klinik für Augenheilkunde

Organisationsprofil

Über uns

Wissenschaftliche Arbeitsgruppen:

Prof. Dr. S. Grisanti

  • Pathomechanismen der neovaskulären AMD
  • Vitreoretinales Interface
  • Medikamentöse Inhibition von Wundheilungsprozessen nach Filtrationschirurgie
  • Angiogenese und Metastasierung beim malignen uvealen Melanom
  • Klinische Studien bei neovaskulären Erkrankungen
  • Selektive Retinatherapie - neues Indikationsspektrum
  • Innovative Katarakt-Chirurgie
  • Innovative Glaukom-Chirurgie
  • Medikamentöse Inhibition der proliferativen Vitreoretinopathie

Prof. Dr. S. Grisanti & Prof. Dr. A. Tura

  • Affinität und Intaktheit aliquotierter Medikamente unter verschiedenen Aufbewahrungsbedingungen

Prof. Dr. A. Tura

  • Biokompatibilität neuer Vitalfarbstoffe auf retinale Ganglien- und Gliazellen in vitro
  • Beteiligung der Rho-kinase-Signalkette an Gliazellreaktivität und der Apoptose retinaler Ganglienzellen unter Verringerung der Neurotrophenfaktoren

PD Dr. Y. Miura

  • Fluoreszenzlebensdauer Ophthalmoskopie (FLIO)

 

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Unsere Arbeit leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Klinik für Augenheilkunde aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Arbeiten der Mitglieder dieser Organisation. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Internationale Kooperationspartner der letzten fünf Jahre auf einen Blick - die Auswahl eines Punktes zeigt inhaltliche Details zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit.